Was bringt dir eine Kurzberatung?

30th September 2016 Schreibe einen Kommentar

Eine astrologische Beratung dauert bei mir normalerweise 1 ½ Stunden. Wobei bei der enormen Fülle an Informationen die ein Horoskop bietet, es gar nicht so leicht ist diese 1 ½ Stunden auch immer einzuhalten . Welchen Sinn macht dann eine Kurzberatung von 15 bis maximal 30 Minuten?
Genau diese Frage ging mir durch den Kopf als ich das Angebot bekam, im Juni 2016 auf der Dienstleister Messe in Gföhl, Kurzberatungen á 15 Minuten, für den Österreichischen Astrologenverband abzuhalten. Es zeigte sich aber, das diese Form der Beratung, obwohl so kurz, dennoch sehr informativ und wertvoll für die Kunden waren.
Was bietet also eine Astrologische Kurzberatung?

1. Horoskop Schwerpunkte

Zuerst einmal lassen sich in der Kurzberatung die Schwerpunkte im Horoskop offen legen.

Welche Tierkreiszeichen sind am Stärksten besetzt. Oder gibt es gar eine Planetenballung (in der Fachsprache Stellium genannt), in einem bestimmten Zeichen. Jene Tierkreiszeichen färben den Charakter des Horoskopeigners am deutlichsten.
Auf der anderen Seite zeigen Horoskop Häuser in denen viele Planeten stehen, jene Bereiche an, welche im Leben der Person eine übergeordnete Rolle spielen.
Man könnte sich in der Kurzberatung auch auf einzelne, besonders tonangebende, Radix Elemente konzentrieren. Da ist zum einen das Trio aus Sonne, Mond und Aszendent, mit denen sich eine Person schon recht gut beschreiben lässt. Aber auch Planeten in Konjunktion zu den beiden Hauptachsen (AC/DC und MC/IC) entfalten eine dominante Wirkung. Dies trifft ebenso auf jene persönlichen Planeten zu, welche in ihrem eigenen Zeichen stehen.

Die persönlichen Planeten:

Zu den persönlichen Planeten zählen Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars. Jedem dieser Himmelskörper sind 1 oder 2 Tierkreiszeichen zugeordnet über die er „herrscht“. Hier kann der jeweilige Planet seine Wirkung am deutlichsten entfalten.

Zuordnung der persönlichen Planeten zu den Tierkreiszeichen:

Sonne herrscht über Löwe.
Mond herrscht über Krebs.
Merkur herrscht über Zwillinge und Jungfrau.
Venus herrscht über Stier und Waage.
Mars herrscht über Widder und Skorpion.

2. Aktuelle Zeit-Themen

Ein Blick auf die aktuellen Zeit-Themen sollte auch bei der Kurzberatung nicht fehlen. Weil dies sind üblicherweise die Fragen, welche den Klienten momentan am meisten beschäftigen.
Dabei schaue ich vor allem auf die Transite der sogenannten Langsam-Läufer (Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto). Primär sind es Saturn und Pluto denen ich in der Kurzberatung Beachtung schenke, weil sich deren Transite nach meiner Erfahrung am prägnantesten bemerkbar machen.

3. Rundum Überblick

Zu guter Letzt gehe ich gern einmal alle wichtigen Bestandteile des Horoskops kurz durch. Drei vier knappe Sätze zu jeder Komponente geben den Klienten einen idealen Überblick über sein Horoskop. So gewinnen Astrologie Neulinge einen ersten Einblick in die unglaubliche Informationsvielfalt die das Horoskop bietet.

Die wichtigsten Zutaten des Horoskops:

Am Aszendent lässt sich ablesen wie wir uns der Welt präsentieren.
Die Sonne beschreibt unser Wesen und wie wir bewusst handeln.
Der Mond zeigt dagegen wie wir unbewusst handeln und wie wir fühlen.
Merkur gibt Einblick in den Intellekt, die Art wie wir denken und kommunizieren.
Venus verrät uns etwas über unseren Geschmack, und bei Männern den Typ Frau auf den sie stehen.
Dem gegenüber lässt Mars im Horoskop von Frauen erkennen, welchen Typ Mann sie mögen. Außerdem zeigt Mars wie wir uns durchsetzen.
Jupiter gibt Aufschluss darüber in welchem Lebensbereich mit Glück und Erfolg gerechnet werden darf.
Im Gegensatz dazu markiert Saturn jene Angelegenheiten die Probleme bereiten und nur mit harter Arbeit und Ausdauer gemeistert werden können.
Das MC legt offen in welche Richtung wir uns im Laufe unseres Lebens entwickeln und wo unsere Berufung liegt.

Fazit:

Die Astrologische Kurzberatung bietet einen hervorragenden Einstieg in die Astrologie, gerade für Menschen die sich bisher noch nicht mit der Sternenkunde beschäftigt haben. Die Kurzberatung schafft einen ersten Überblick über das eigene Horoskop, und verdeutlicht welche großartigen Möglichkeiten die Astrologie bereit stellt.

Ähnliche Blogartikel:

Wie funktioniert das schriftliche Berufshoroskop?
Das Horoskop – individueller Reiseführer zu dir selbst
Lies dein Horoskop wie einen Reiseführer – Häuser 1 bis 6
Lies dein Horoskop wie einen Reiseführer – Häuser 7 bis 12

Merken

Merken

Geschrieben von: Torsten Wernecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


hier gehts wieder ganz nach oben
© by Astrologie Blog – Torsten Wernecke
Programmierung & Webdesign by grafikmaker.de

Warning: Cookie paths cannot contain any of the following ',; \t\r\n\013\014' in /homepages/4/d530118315/htdocs/wp/wp-content/themes/tw_at_responsive/footer.php on line 54